VERANSTALTUNGEN 

Travemünde 06.04.2015

Zum Gucken und Mitmachen:

Kunsthandwerkermarkt auf dem Fährplatz kam zu Ostern gut an

Gemütlich am Tisch sitzen und eine der Spezialitäten genießen, dabei das Marktgeschehen beobachten oder selbst auf Erkundungstour gehen: Der Kunsthandwerkermarkt auf dem Travemünder Fährplatz (TA berichtete) war über die Ostertage gut besucht.

Bei Dag Wixforth aus Munkbrarup konnten Marktbesucher auch selbst etwas drechseln. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Bei Dag Wixforth aus Munkbrarup konnten Marktbesucher auch selbst etwas drechseln. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE
Travemünde Aktuell: Zum Gucken und Mitmachen:

Zum ersten Mal im Seebad Travemünde war Dag Wixforth aus Munkbrarup. Ihm konnte man beim Drechseln über die Schulter schauen und an verschiedenen Stationen selbst das Handwerk ausprobieren: Entweder nur mal mit dem Material Holz umgehen oder auch schon komplette Kerzenständer und Nudelhölzer drechseln. Mit seinem Handwerk ist Dag Wixforth viel an der Küste unterwegs. »Auf Fehmarn sind viele Familien mit Kindern«, erzählt er etwa. »In Travemünde ist ein bisschen anderes Publikum.« Er will gern wiederkommen.

Cornelia Nelz zeigt einen handgefertigten Panama-Hut. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Cornelia Nelz zeigt einen handgefertigten Panama-Hut. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE

An Connys Hutstandl aus Niederbayern interessierten sich viele Kunden für die handgefertigten Panama-Hüte. Sommerhüte werden für Conny von einer Modistin (»Putzmacherin«) gefertigt, die Winterwache produziert sie selbst. Wer den Stand verpasst hat: Im Juli und August ist sie wieder mit dabei in Travemünde.

Bei Arno von der Dunk gab es sehenswerte maritime Fotografien. Foto: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Bei Arno von der Dunk gab es sehenswerte maritime Fotografien. Foto: KARL ERHARD VÖGELE

Gleich neben dem Hutstand stellte Arno von der Dunk aus Ashausen seine maritimen Fotografien aus. Er ist gern auf Travemünder Märkten dabei: »Hier kommen die Touristen her, die sind entspannt, die sind gut gelaunt«, sagt er. Auf den Märkten im Sommer will er auch wieder mit dabei sein.

Travemünde Aktuell: Zum Gucken und Mitmachen:

Der Markt auf dem Fährplatz ist eine Veranstaltung der Kunsthandwerker Agentur Elke Baum aus Trittau im Kreis Stormarn. TA

Externe Links zum Thema: Internet-Auftritt des Veranstalters, youtube-Kanal des Veranstalters mit Markt-Videos.

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 06.04.2015, 15:01 Uhr
Aktualisiert: 06.09.2015, 18:41 Uhr
Letzter Zugriff: 22.01.2018, 05:41 Uhr
Aufrufe insgesamt: 2.221; heute: 1; gestern: 1

 

tweet teilen      +1