VERANSTALTUNGEN   

Travemünde 20.01.2018

Volles Haus bei den Brettspieltagen

Volles Haus bei den Brettspieltagen

Die Veranstalter haben schon schmalere Tische aufgestellt, damit mehr Leute ins Haus passen: Die »Travemünder Brettspieltage« haben sich als Veranstaltung etabliert. Noch bis Sonntag können Besucher sich von Mitgliedern des Vereins »Ludo Liubice« die unterschiedlichsten Gesellschaftsspiele erklären lassen – und natürlich gleich selbst mitspielen. Am Freitag seienMEHR

 ORTSGESCHEHEN 1 18  

Travemünde 20.01.2018

Shanty-Fest will ins Buch der Rekorde

Shanty-Fest will ins Buch der Rekorde

Wie die Kulturbühne Travemünde in einer Presseerklärung mitteilt, soll in diesem Jahr mit dem weltgrößten Shantychor ein Eintrag ins Buch der Rekorde erreicht werden: »Große Dinge werfen bekanntlich ihre Schatten lange vor dem Ereignis voraus.« »So auch in diesem Fall: Nicht nur, dass wir in 2018 vom 6. bis 8. Juli wiederum das größte deutsche Shanty-FestivalMEHR

 BLAULICHT  

Travemünde 19.01.2018

Aufgedeckte Umweltverstöße durch Tagesausflugsschiff

Aufgedeckte Umweltverstöße durch Tagesausflugsschiff

Beamte der Wasserschutzpolizei in Travemünde entdeckten am 11.01.2018 bei der Kontrolle eines in Travemünde beheimateten Ausflugsschiffes Manipulationen an der Abwasseranlage. Durch diese technischen Veränderungen konnten Schiffsabwässer (Grauwasser und Schwarzwasser) unbehandelt nach außenbords gelangen. Nach Rücksprache und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck wurdeMEHR

 MARITIMES 1 8  

Travemünde 19.01.2018

Anlauf im eigenen Hafen

Wechsel vom Burgtor zum Ostpreußenkai zählt in der Kreuzfahrtstatistik mit

Anlauf im eigenen Hafen

Über eine »Steigerung von rd. 50 % gegenüber dem Vorjahr« freute sich kürzlich der Verein »Lübeck Cruise« in einer Pressemitteilung zum Thema Kreuzfahrt-Ankünfte. Die hohe Prozentzahl wird erreicht, weil der Kreuzfahrttourismus in Travemünde von ganz unten kommt: Gerade einmal 14 Anläufe waren es im Vorjahr, jetzt sollen es 22 sein. Allein sechs AnläufeMEHR

 WETTER  

Travemünde 18.01.2018

Und plötzlich war da Schnee

Und plötzlich war da Schnee

Am Donnerstagvormittag fing es an zu schneien, bald waren es richtig dicke Flocken, und die blieben liegen. In den Wohnstraßen hörte man die Schneeschieber über den Asphalt kratzen. Die Bürger hatten ordentlich etwas zu schaufeln am schweren, nassen Schnee. Auch die privaten und städtischen Winterdienste rückten aus. Während man in Travemünde vorsichtigen SchrittesMEHR

 BLAULICHT 

Travemünde 17.01.2018

Mindestens ein Dutzend Autoeinbrüche - Die Polizei sucht Zeugen

Mindestens ein Dutzend Autoeinbrüche - Die Polizei sucht Zeugen

In der Dienstagnacht (16. Januar 2018) ist es in Travemünde zu mindestens zwölf Autoeinbrüchen gekommen. Die Tatorte befinden sich von der Kaiserallee bis zur Straße Kleines Haff – quer durch Travemünde. Nach ersten Erkenntnissen waren im Auto befindliche Gegenstände als Beute von Interesse. Die bereits angelaufenen Ermittlungen führt die Polizei in Travemünde. MEHR

 BLAULICHT 

Travemünde 17.01.2018

Öl in der Ostseestraße

Öl in der Ostseestraße

Ein leichter Ölgeruch lag in der Luft und am Straßenrand schimmerte es ölig: Am Mittwochmorgen wurde im Wendehammer der Ostseestraße ein großer Ölfleck entdeckt. Die Ölspur zog sich ein gutes Stück die Ostseestraße hinunter. Die Feuerwehr legte mit Sand Ölsperren um die Siele. Auch die Polizei war kurz vor Ort. TAMEHR

 MARITIMES 1 18 

Travemünde 16.01.2018

Neunzehn Anläufe im Jahre 2018

Das sind die Kreuzfahrtankünfte für Travemünde und Lübeck

Neunzehn Anläufe im Jahre 2018

Gute Nachricht für Kreuzfahrt-Fans: Die Zahl der Anläufe in Travemünde und Lübeck steigt wieder. Im Vorjahr gab es nur noch 14 Anläufe von Luxuslinern. Jetzt sind es etwas mehr. Insgesamt bringt es der Kreuzfahrtkalender nach derzeitiger Planung auf 23 Termine. Da im April und Mai das Flusskreuzfahrtschiff »MS Princess« mehr oder weniger zwischen OstpreußenkaiMEHR

 
 

  Vor einem Jahr