KIRCHE  

Travemünde 17.10.2017

Die Thesen an der Kirchentür

Reformationstag am 31. Oktober ist einmalig bundesweiter Feiertag

Die Thesen an der Kirchentür

Weil die geistlichen Würdenträger auf seinen Brief nicht reagierten, schlug Martin Luther seine Thesen einfach an die Kirchentür der Schlosskirche zu Wittenberg. So jedenfalls die Überlieferung, die das Ereignis auf den 31. Oktober des Jahres 1517 datiert. Anlässlich des 500. Jahrestages gibt es einmalig einen Bundesweiten Feiertag. In seinen Thesen wandte sich LutherMEHR

 MARITIMES  

Travemünde 16.10.2017

Schon mal vormerken:

Die »Queen Elizabeth« besucht am 07. August 2018 Travemünde

Schon mal vormerken:

Auf Riesen-Interesse weit über Travemünde hinaus stieß im Jahre 2011 der Besuch des Kreuzfahrt-Riesen »Queen Elizabeth«, über den zuerst »Travemünde Aktuell« berichtet hatte. Im nächsten Jahr kann sich das Seebad wieder auf viele Extra-Besucher freuen: Die »Queen Elizabeth« wird in den frühen Morgenstunden des 07. August 2018 erwartet. Vor sechs Jahren bliebMEHR

 WETTER 

Travemünde 15.10.2017

Ein Sommertag im herbstlichen Design

Ein Sommertag im herbstlichen Design

Dieses Jahr gab es nur weniger schöne Strandtage. Doch rechtzeitig mit den Herbstferien meldete sich die Sonne wieder mit einem Schuss südlicher Temperaturen. Promenade und Strand von Travemünde waren mit vielen Besuchern gefüllt, einige wagten sich mit den Füßen sogar in die 14 Grad kalte Ostsee. Im fernen Lübeck erreichte die Lufttemperatur bei strahlendem SonnenscheinMEHR

 VERANSTALTUNGEN 1 12 

Travemünde 15.10.2017

Spitzenkabarett in Travemünde

Nur noch elf Vorstellungen bis zur »Auskehrparty«

Spitzenkabarett in Travemünde

Theaterchef Wolfgang Hovestädt begrüßte am Samstag ein volles Haus. Gast auf der Kulturbühne war Chin Meyer, der wohl bekannteste Kabarettist in Deutschland, der im Kulturbahnhof Travemünde, mit einem gewaltigen Wasserfall scharfsinnigen Humors und intellektueller Brillanz sein Publikum von Anfang faszinierte. Chin Meyer betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm dasMEHR

 POLITIK/MEDIEN 1 29  

Travemünde 14.10.2017

Wahlspot von Ali Alam

Am Samstag starteten die Dreharbeiten in Travemünde

Wahlspot von Ali Alam

Den leerstehenden Gebäudekomplex am Lotsenberg wählte Bürgermeister-Kandidat Ali Alam am Samstagmittag als Kulisse für die ersten Szenen seines Wahlspots. Am Sonntag soll auch in Lübeck gedreht werden. Worum es in dem Spot geht, wollte der Kandidat aus wahlkampftaktischen Gründen noch nicht verraten. Sicher ist, dass seine Wähler sich noch etwas gedulden müssen:MEHR

 POLITIK 7 224 

Travemünde/Lübeck 13.10.2017

Lübeck hat seine Zukunft selbst in der Hand

Lübeck hat seine Zukunft selbst in der Hand

Die parteilose Bürgermeisterkandidatin Kathrin Weiher, die von CDU, Grünen, BfL, Die Linke und FDP unterstützt wird, hat heute ihr Programm für die Bürgermeisterwahl in Lübeck am 5. November 2017 vorgestellt. Kathrin Weiher legte in sechs Themenbereichen ihre Vision dar, wohin sie die Stadt als Bürgermeistern entwickeln will. Ihre Ziele lauten: Die VerwaltungMEHR

 ORTSGESCHEHEN  

Travemünde 12.10.2017

Stadtspaziergang Ostseestraße

Stadtspaziergang Ostseestraße

Auf Einladung der Anwohner der Ostseestraße besucht der unabhängige Bürgermeisterbewerber Detlev Stolzenberg (parteilos) das Quartier. Dabei sollen Travemünder Themen wie das Großprojekt »Priwall Waterfront«, die Umgestaltung des Fischereihafens und die Verkehrssituation angesprochen werden. Natürlich geht es auch um die Entwicklungen im Pommernzentrum und derMEHR

 
 

 POLITIK  

Travemünde 11.10.2017

Fischereihafen Thema im Ortsrat

Fischereihafen Thema im Ortsrat

Um den Umbau des Travemünder Fischereihafens ging es auf der Oktober-Sitzung des Travemünder Ortsrates. Als Referenten waren Vertreter von Lübeck Port Authority und der Baugesellschaft geladen. Die entfallenden Parkplätze vom Baggersand sollen »längs der Bahn« angeordnet werden. Die Container der Fischer sollen in eine »Fischerhalle« in »moderner Anmutung« verlegtMEHR