VERANSTALTUNGEN 

Travemünde 03.12.2017

»Wiehnacht allöverall«

Weihnachtskonzert des Chors »De TraveMünder« in der Versöhnungskirche in Travemünde

Die Weihnachtskonzerte des Chors »De TraveMünder« zeichnen sich mit stimmungsvollen, internationalen und plattdeutschen Weihnachtsliedern, kleinen Solistenkonzerten oder auch kleinen Geschichten »op platt« immer als etwas ganz besonderes aus. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, was man bereits schon daran merkt, dass fast alle Plätze lange vor Beginn besetzt sind. So ist es schon Tradition, dass »De TraveMünder« mit einem sehr abwechslungsreichen Programm chorischer und instrumentaler Musik, in Kirchen der Region ein ganz besonderes Highlight zur nordischen Weihnacht setzen.

Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«

Und so gehören die Chorkonzerte alljährlich im Advent in der Versöhnungskirche in Travemünde und in der Fischerkirche St. Andreas in Schlutup zu einem der musikalischen und kulturellen Höhepunkte zu Beginn der Adventszeit. Auch in diesem Jahr hat der Chor wieder ganz wunderbare plattdeutsche und internationale Weihnachtslieder zusammengestellt.

Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«

Zu hören ist selbstverständlich auch die Querflötistin Georgia Käker-Wehnert. Die Chorleitung liegt in den bewährten Händen von Margarita Priebe. Sie begleitet den Chor und die Solisten am Klavier. Das Publikum hat begeistert mitgesungen und am Schluss gab es verdienten, tosenden Applaus und Zugaben. Mit der gleichen Programmfolge tritt der Chor auch am Sonntag, den 3. Dezember um 17 Uhr in der Fischerkirche St. Andreas in Schlutup auf. PM/KEV

Fotos Karl Erhard Vögele

Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«
Travemünde Aktuell: »Wiehnacht allöverall«

Programm für die Konzerte zur »Wiehnacht allöverall"

Klavier: Margarita Priebe Querflöte: Georgia Käker-Wehnert: Von Johann Sebastian Bach aus der Arie »Mein gläubiges Herze frohlocke«

Chor De TraveMünder: Sind die Lichter angezündet, Maakt hoch de Döör, Alle Jahre wieder (mit dem Publikum), Jül, Jül, strolande Jül (Weise aus Schweden), Markt und Straßen (Johann Frh. Von Eichendorff)

Nu wüllt wi fröhlich singen (mit Solisten Mona Raddatz und Erika Küther), Haben Engel wir vernommen (Weise aus Frankreich), Wiel dat een Glock ik bün (mit Solisten Mona Raddatz und Erika Küther)

Von dem Komponisten und Musikschriftsteller Peter Cornelius, 1874 in Mainz geboren und von Wagner sehr bewundert, aus dem Weihnachtszyklus: Der Christbaum, Klavier: Margarita Priebe, Querflöte: Georgia Käker-Wehnert

Chor De TraveMünder: O Dannenboom, O Tannenbaum (mit dem Publikum), Ein Wunder ist geschehen (Text Theodor Storm), Mien lütt Kind (mit Solisten Mona Raddatz und Erika Küther)

Von dem Komponisten und Musikschriftsteller Peter Cornelius aus dem Weihnachtszyklus: Das Christkind, Klavier: Margarita Priebe, Querflöte: Georgia Käker-Wehnert

Chor De TraveMünder: Schlaf wohl, du Himmelsknabe, du, O du fröhliche (mit dem Publikum)

Chor Zugaben: Ride the Chariot (Negro Spiritual) (mit Solisten Mona Raddatz und Georgia Käker-Wehnert), Winter Wonderland

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 03.12.2017, 08:27 Uhr
Aktualisiert: 03.12.2017, 08:32 Uhr
Letzter Zugriff: 17.12.2017, 17:02 Uhr
Aufrufe insgesamt: 501; heute: 6; gestern: 1

 

tweet teilen      +1