VERANSTALTUNGEN 

Travemünde 12.11.2017

Kein Priwall ohne Seglermesse

Heute noch Flohmarkt mit Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen

Kein Priwall ohne Seglermesse, meint Andrea Grube, Chefin dieses vom Priwall nicht mehr wegdenkbaren Restaurants. Nunmehr am neuen Standort, an der Priwallpromenade 33. So gibt es immer wieder eine kleine Neueröffnung, wenn mal der Zugang etwas komplizierter und die Zuwegung zur Seglermesse nur mit ganz besonderen navigatorischen Fähigkeiten zu finden war. »Man ist ja nicht unterzukriegen«, meint sie mit verschmitztem Lächeln. So auch heute, aber die Fans kommen immer wieder.

Travemünde Aktuell: Kein Priwall ohne Seglermesse

Manchmal wird es auch ganz eng mit der Baustelle, wo man wirklich kein Durchkommen hat. So von Montag, dem 13. bis voraussichtlich Mittwoch, dem 22. November ist die Seglermesse geschlossen. Und das mit dem Festnetztelefon, ist auch so ein Fall. Im Vertrauen auf den großen deutschen Anbieter ist die Festnetznummer schon in den Anzeigen drin. Aber die Leitung wird erst in den nächsten Tagen geschaltet. Daher bitte noch etwas Geduld.

Travemünde Aktuell: Kein Priwall ohne Seglermesse
Travemünde Aktuell: Kein Priwall ohne Seglermesse

Aber via Handy ist Andrea Grube immer für die Seglermesse erreichbar: 0162/9276386. Und was den nächsten Flohmarkt mit mietbaren Tischen betrifft, so geht es am 3. März 2018 auch im Freien so richtig los. Dann, so ist sich Andrea Grube sicher, ist der Platz vor der Seglermesse schon fertig und bietet viel Spaß für die Schiffegucker, Flohmarktbesucher und das, was die Küche an kulinarischen Köstlichkeiten zu bieten hat. KEV

Fotos Karl Erhard Vögele

Travemünde Aktuell: Kein Priwall ohne Seglermesse

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 12.11.2017, 13:15 Uhr
Aktualisiert: 12.11.2017, 13:19 Uhr
Letzter Zugriff: 23.11.2017, 14:01 Uhr
Aufrufe insgesamt: 811; heute: 3; gestern: 0

 

tweet teilen      +1