WETTER 

Travemünde 06.12.2012

Der Schnee kam über Nacht

In der Nacht erreichte viel Schnee den Norden. Bei kräftigem Wind gab es Schneewehen, die aber keine entscheidenden Hindernisse darstellen. Der Schnee überdeckte die gestern gefrorenen Schneemassen. Das unter der Schneedecke liegende Eis bereitete beim Räumen sowohl auf den Straßen und auch besonders auf den Gehwegen teilweise erhebliche Probleme.

Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht

Die Hauptverkehrsstraßen jedoch waren so gut geräumt, dass der Verkehr kaum behindert wurde. Schwierig hatten es die Fußgänger und auch jene, die darauf angewiesen sind, das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit zu nutzen. Die Räumdienste sind im intensiven Einsatz und manch ein Betroffener wird statt Ärger auch Verständnis aufbringen müssen, dass es auch mal dauern kann und auch, dass die Männer in ihren Streu- und Räumfahrzeugen tun, was möglich ist.

Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht

Die Tageshöchsttemperaturen werden bei Null Grad liegen. Am Vormittag wird es noch etwas schneien und am Nachtmittag kann schon ab und zu die Sonne zum Vorschein kommen. Der Wind kommt mit 2-3 Windstärken aus NW und wird gegen Abend auf SW drehen. KEV

Alle Fotos: Karl Erhard Vögele

Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht
Travemünde Aktuell: Der Schnee kam über Nacht

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 06.12.2012, 07:43 Uhr
Aktualisiert: 06.12.2012, 07:49 Uhr
Letzter Zugriff: 18.02.2018, 15:19 Uhr
Aufrufe insgesamt: 1.442; heute: 1; gestern: 0

 

tweet teilen      +1