VERANSTALTUNGEN 

Travemünde 30.03.2018

Lust auf Ostern

Kunsthandwerkermarkt auf dem Wochenmarkt-Platz vom 31. März bis 02. April 2018

»Lust auf Ostern?« fragt die Kunsthandwerker Agentur von Elke Baum und lädt zum nächsten Kunsthandwerker-Markt auf dem Travemünder Wochenmarktplatz. 40 Aussteller werden von Ostersamstag (31. März 2018) bis Ostermontag (02. April 2018) im Seebad erwartet.

Jochen Schmidt hat mit seiner Berliner Kunstschlosserei sogar schon für Filmproduktionen gearbeitet. Jetzt kommt er nach Travemünde. Foto: <b>ARCHIV TA</b>
Jochen Schmidt hat mit seiner Berliner Kunstschlosserei sogar schon für Filmproduktionen gearbeitet. Jetzt kommt er nach Travemünde. Foto: ARCHIV TA

Abwechslungsreich gestaltet sich die Palette des kreativen Angebotes der Kunsthandwerker und Aussteller auf dem maritimen Travemünder Platz direkt an der Vorderreihe. Sie präsentieren 3 D Grafiken, Schmuck aus Gold, Silber, Perlen, Edelsteinen und Bernstein, selbst genähte handgefertigte Kleidung aus schwerem Leinen,Hanf oder Loden, trendiges Modedesign für große Größen, selbst Genähtes und Gestricktes, Holzspielzeug, Mobiles, Kreisel, Olivenholzprodukte, Keramiken, ausgefallene Taschen, handgefertigte Bürsten, Edelstahlkamine, exklusive Terrassenmöbel, Gartendekorationen und viel Schönes mehr.

Schmiedemeister Jochen Schmidt führt in seiner Schmiede auf dem Fährplatz das Schmiedehandwerk vor. Neben Reparaturen und Anfertigungen für den täglichen Gebrauch schmiedet er Kunst- und Dekorationsgegenstände, Gastromöbel, Einrichtungen, Bauelemente wie Fenstergitter, Geländer und Ähnliches oder auch Requisiten für Theater-, Film- und Fernsehproduktionen in seiner Werkstatt in Berlin.

Naturpädagoge DAG Wixforth bringt für die Kinder und Jugendlichen seine Wippdrehbänke mit. Auf denen können sie wie im Mittelalter mit dem Antrieb eines Fußpedals nach Herzenslust drechseln. Unter seiner Anleitung werden Holz und Holzstämme gesägt, gespaltet, behauen und rund geschnitzt. Danach können die Kids mit dem Drechseln von Kerzenständern, Baseballkeulen oder Nudelhölzern beginnen. Das Wippdrechseln ist eine uralte Handwerkskunst an der sich Eltern und Kinder handwerklich auf dem Ostermarkt versuchen können.

Für die »Minis« dreht sich ein kleines nostalgisches Karussell.

Delikatessen aus dem Naturpark Solling, Honigspezialitäten, schwedische Lakritzen und frisches leckeres Obst aus der Region runden das kunsthandwerkliche Angebot ab.

Die Marktgastronomie versorgt mit Spezialitäten vom Grill, Crêpes oder selbst hergestelltem Eis die Marktbesucher direkt an der Vorderreihe Nähe Priwallfähre zwischen Hafenromantik und Einkaufspassage unter freiem Himmel. PM

Quelle: Text: Pressemitteilung Kunsthandwerker Agentur Elke Baum, Foto: Archiv TA

Lust auf Ostern

  • Kunsthandwerk auf dem Fährplatz
  • 31. März bis 02. April 2018
  • 11:00 – 18:00 Uhr
  • Vorderreihe (Wochenmarktplatz)
  • 23570 Travemünde
  • Veranstalterin: Elke Baum
  • www.kunsthandwerker-maerkte.de
  • Eintritt frei

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 30.03.2018, 09:13 Uhr
Aktualisiert: 30.03.2018, 09:21 Uhr
Letzter Zugriff: 19.04.2018, 01:51 Uhr
Aufrufe insgesamt: 520; heute: 2; gestern: 0

 

tweet teilen      +1