POLITIK 2 

Travemünde 28.08.2017

Bundestagswahl: Erster Stand der CDU am Wochenmarkt

Die Travemünder CDU hatte am Montagmorgen ihren ersten Wahlstand zur bevorstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017 errichtet. Kandidatin Claudia Schmidtke, die sich im Seebad kürzlich mit einem Interview in »Travemünde Aktuell« vorgestellt hatte (TA berichtete) war natürlich auch dabei.

Kandidatin Claudia Schmidtke fuhr im auffälligen Wahlmobil vor. Fotos: <b>TA</b>
Kandidatin Claudia Schmidtke fuhr im auffälligen Wahlmobil vor. Fotos: TA

Am Wahlstand geht es dabei nicht unbedingt immer um die ganz großen Themen. So machten etwa Anwohner darauf aufmerksam, dass in der Straße Kowitzberg einige CDU-Plakate beschädigt und beschmiert worden sind. Bürgerschaftsmitglied Thomas Thalau bedankte sich für die Hinweise und versprach, sich darum zu kümmern.

Beschädigte Plakate am Kowitzberg sollen ausgetauscht werden. Fotos: <b>TA</b>
Beschädigte Plakate am Kowitzberg sollen ausgetauscht werden. Fotos: TA
Travemünde Aktuell: Bundestagswahl: Erster Stand der CDU am Wochenmarkt
Travemünde Aktuell: Bundestagswahl: Erster Stand der CDU am Wochenmarkt

Prof. Dr. Claudia Schmidtke unterhielt sich derweil mit Travemündern, aber ebenso auch mit interessierten Urlaubsgästen, die nicht zu ihrem Wahlkreis gehören.

Travemünde Aktuell: Bundestagswahl: Erster Stand der CDU am Wochenmarkt

Viele Besucher nahmen Informationsblätter mit, manche wollten auch nur einen Kugelschreiber oder einen Button für die Enkel.

Vor der Wahl sollen in Travemünde noch mehrmals Stände am Wochenmarkt und vor der Sparkasse aufgebaut werden. Fotos: <b>TA</b>
Vor der Wahl sollen in Travemünde noch mehrmals Stände am Wochenmarkt und vor der Sparkasse aufgebaut werden. Fotos: TA

Die Travemünder CDU, die mit einigem Personal vor Ort war, hat sich im Bundestagswahlkampf noch viel vorgenommen: Einen Stand am Wochenmarkt gibt es noch am 31.08.2017 sowie am 18.09.2017 jeweils von 08:30 bis 10:30 Uhr. Vor der Sparkasse in der Vorderreihe trifft man das Wahlkampf-Team am 13.09.2017 und 20.09.2017 jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. TA

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 28.08.2017, 11:56 Uhr
Aktualisiert: 04.09.2017, 11:01 Uhr
Letzter Zugriff: 17.04.2018, 15:52 Uhr
Aufrufe insgesamt: 677; heute: 1; gestern: 0

 

tweet teilen      +1

Kommentare - Älteste Kommentare zuerst.

Kommentar von Hardin Tenger am 29.08.2017 [2,4/33]

da die CDU wieder und wieder und wieder nur rumMerkelt, werdich auch dieses Mal nicht die CDU wählen –schade.

Bewerten Sie diesen Kommentar!

 

Kommentar von Marion Stude am 29.08.2017 [3,1/35]

@ Tenger – na zum Glück hat Travemünde ja noch die so aktive SPD! Jetzt mal ehrlich: Wer schweigt kann auch keine Fehler machen! !

Bewerten Sie diesen Kommentar!