SPORT 

Travemünde 09.12.2012

Fitnessboxer beim Weihnachts-Boxturnier in Neumünster

Beim diesjährigen Weihnachts-Boxturnier in Neumünster, wo die Kämpferinnen und Kämpfer aus Niedersachsen, Berlin, Hamburg und Schleswig–Holstein aufeinander trafen, war auch der TSV-Travemünde mit seinen Boxern dabei.

Die Travemünder Fitnessboxer nahmen erfolgreich am Weihnachts-Turnier in Neumünster Teil. Fotos: <b>TSV</b>
Die Travemünder Fitnessboxer nahmen erfolgreich am Weihnachts-Turnier in Neumünster Teil. Fotos: TSV

Zum ersten Mal stieg Rebecca Schwarz aus Herrenwiek in den Ring in der Klasse Frauenelite.

Rebecca ist vor einigen Jahren zum Fitnessboxen gekommen und hat viel Spaß und Freude an dem Sport gefunden, nach einiger Zeit hat sie in Malente ihre C-LIZENZ gemacht und heute leitet sie das Trainingsprogramm der Boxer selbstständig.

Travemünde Aktuell: Fitnessboxer beim Weihnachts-Boxturnier in Neumünster

Um eine Lizenz zum Boxtrainer/in zu erhalten muss man allerdings einen regulären Kampf bestreiten. Das ermutigte Rebecca jetzt auch in den Ring zu steigen. Auch ihre Gegnerin Tatjana Blohm aus Heide machte ihren ersten Kampf. Es war ein toller, spannender und vor allem emotionaler Kampf, mit viel Herz und Willen zum Erfolg auf beiden Seiten. Rebecca hat fast tadellos geboxt, doch am Ende hatte ihre Gegnerin leider die Punktrichter auf ihrer Seite und hat den Kampf mit 2 zu 1 Richterstimmen gewonnen.

»Wenn man den Mut hat in den Ring zu steigen, hat man seinen ersten Kampf schon gewonnen!!!«, sagte Trainer Fred Rocksien.

Travemünde Aktuell: Fitnessboxer beim Weihnachts-Boxturnier in Neumünster

Den Hauptkampf des Abends machte der aus Mecklenburg kommende Marcel Kolasa im Schwergewicht. Marcel der von unserem Trainer Conny Garbsch aus Grevesmühlen trainiert wird hat sich täglich auf diesen Kampf vorbereitet und hat eine vorbildliche Kondition erarbeitet. Er machte seinen 4. Kampf und stieg gegen M. Ramm vom Boxclub Argon Hamburg in den Ring. Der Gegner war eindeutig größer und kräftiger als Marcel.

Aber Paul, wie er von den Travemünder Boxern genannt wird, ließ sich von nichts beirren, und setzte seine erlernte Technik und Taktik in jeder Situation gut um. Es war ein harter Kampf für Paul aber er setzte sich durch und gewann den Kampf einstimmig nach Punkten.

Travemünde Aktuell: Fitnessboxer beim Weihnachts-Boxturnier in Neumünster

Sein Trainer Conny lobte direkt nach dem Kampf sein Schützling und ist der festen Überzeugung das dass noch lange nicht alles war. FR

Quelle: Pressemitteilung TSV Travemünde Abteilung Fitnessboxen

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 09.12.2012, 15:02 Uhr
Aktualisiert: 09.12.2012, 15:05 Uhr
Letzter Zugriff: 19.04.2018, 21:09 Uhr
Aufrufe insgesamt: 1.393; heute: 2; gestern: 2

 

tweet teilen      +1