VERANSTALTUNGEN 

Travemünde 12.02.2012

»Baltische Klänge«

Kulturbühne startet in die Saison 2012

»Baltische Klänge« traf es nur bedingt, aber schön maritim klang die Aula: Der Timmendorfer Sänger Bodo Maria bestritt am Samstag mit Hits wie »La Paloma« den ersten Teil des Konzertabends auf der »Kulturbühne Travemünde«, nach der Pause machte dann der Travemünder Passatchor Seeklar.

Bodo Maria sang seine Welthits. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Bodo Maria sang seine Welthits. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE
Travemünde Aktuell: »Baltische Klänge«
Travemünde Aktuell: »Baltische Klänge«
Spaß nach der Show: Fürs Foto setzte Bodo Maria nochmal die Nase aus »Der Clown« auf. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Spaß nach der Show: Fürs Foto setzte Bodo Maria nochmal die Nase aus »Der Clown« auf. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE

Der Verein »Kulturbühne Travemünde« hatte am Samstagabend zur ersten Vorstellung der jungen Saison 2012 geladen. Viele weitere sollen folgen, dank Planungssicherheit mit dem kürzlich zugesagten Jahresvertrag (TA berichtete) und immer mehr Sponsoren, darunter auch bekannte Stiftungen.

Der Travemünder Passat-Chor war ab 20:30 Uhr dann mit »Passat macht seeklar«, »Kari waits for me«, »Leave her Johnny«, »Ostseewellen«, »South Australia«, »Seekiste 1« (Potpourri), »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins« und »Rolling Home« dabei. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Der Travemünder Passat-Chor war ab 20:30 Uhr dann mit »Passat macht seeklar«, »Kari waits for me«, »Leave her Johnny«, »Ostseewellen«, »South Australia«, »Seekiste 1« (Potpourri), »Auf der Reeperbahn nachts um halb eins« und »Rolling Home« dabei. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE
Travemünde Aktuell: »Baltische Klänge«
Travemünde Aktuell: »Baltische Klänge«

Eine Premiere war das Konzert für das Team vom Maritim Strandhotel Travemünde, das erstmals mit dem Catering dabei war: Am eigens aufgebauten Tresen gab es Wiener Würstchen, belegte Brötchen, Brezeln, Bier, Wein, Softgetränke, Kaffee und Punsch.

In der Pause war vor allem ein gutes Glas Rotwein gefragt. Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
In der Pause war vor allem ein gutes Glas Rotwein gefragt. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE
Travemünde Aktuell: »Baltische Klänge«

Die Travemünder Kulturszene erwartet nun mit Spannung den ersten Besuch der Hamburger Kammerspiele am 23. Februar 2012 (TA berichtete). TA

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 12.02.2012, 10:39 Uhr
Aktualisiert: 12.02.2012, 10:51 Uhr
Letzter Zugriff: 17.10.2017, 14:41 Uhr
Aufrufe insgesamt: 1.330; heute: 2; gestern: 0

 

tweet teilen      +1