SPENDEN 

Travemünde 27.01.2012

Spende für Sozialfonds der Schulen

Rund 180 zahlende Gäste zählte die Benefiz-Veranstaltung »Christmas Belcanto« (TA berichtete) im Dezember 2011 und viele davon wollen zur vierten Auflage am 09. Dezember 2012 wiederkommen. Aus dem Erlös gab es jetzt eine große Spende für den Sozialfonds der Travemünder Schulen.

2.500 Euro für Travemünder Schulen: Uwe Küsel, Brigitte Longuet, Thomas Panten und Ralph Hosbein. Foto: <b>TA</b>
2.500 Euro für Travemünder Schulen: Uwe Küsel, Brigitte Longuet, Thomas Panten und Ralph Hosbein. Foto: TA

Der Förderverein des »Lions Club Lübeck-Passat« überreichte zunächst einen Teilerlös aus der Veranstaltung an den Sozialfonds der Stadtschule und der Schule am Meer. Damit werden Beträge aufgebracht, die sich durch den Bildungsfonds nicht abdecken lassen. Etwa wenn Kosten für die Ganztagsschule aufgelaufen sind und der Ausschluss droht, das Kind aber dort besser aufgehoben wäre als Zuhause.

2.500 Euro konnte Rektor Thomas Panten jetzt entgegennehmen. Hartmut Hilse vom Lions Club löste damit das Versprechen ein, dass die Spenden aus dem »Christmas Belcanto« in Travemünde bleiben.

Musikfreunde brauchen nun aber nicht bis Dezember auf die nächste Lions-Veranstaltung warten: Der Lions-Club plant für Sonntag, den 2. September 2012, ein Hofkonzert unter dem Arbeitstitel »Klassik trifft Pop«. Bei dem, je nach Andrang, sogar 800 bis 900 Menschen teilnehmen könnten. TA

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 27.01.2012, 18:33 Uhr
Aktualisiert: 27.01.2012, 18:39 Uhr
Letzter Zugriff: 17.01.2018, 15:33 Uhr
Aufrufe insgesamt: 817; heute: 1; gestern: 0

 

tweet teilen      +1

  Vor einem Jahr