SPORT 

Travemünde 29.05.2010

Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier

»Ich wurde gut vorbereitet von meinen Trainern«, sagt Christan Sporns vom Telekom Sportverein Lübeck. Und so hat er dann auch geboxt. Ein dickes Lob für die Trainer Ralf Kowalski und Dusko Geruschkat.

Christan Sporns hat das 2. Max-Schmeling-Gedächtnisturnier gewonnen. Alle Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
Christan Sporns hat das 2. Max-Schmeling-Gedächtnisturnier gewonnen. Alle Fotos: KARL ERHARD VÖGELE

Christan Sporns hat das 2. Max-Schmeling-Gedächtnisturnier gewonnen, das am Samstagnachmittag von der Abteilung Fitness-Boxen des Travemünder Sportvereins (TSV) im Brügmanngarten ausgerichtet wurde. Ganz in der Nähe hatte Max Schmeling vor vielen vielen Jahren tatsächlich einmal trainiert, um sich auf seine großen Kämpfe vorzubereiten. Der Pokal wurde überreicht von Fred Rocksien (Fitness-Boxer) und Christian Gomlich (Raiffeisenbank Travemünde). TA

Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier
Travemünde Aktuell: Lübecker gewinnt Schmeling-Gedächtnisturnier

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 29.05.2010, 21:00 Uhr
Aktualisiert: 29.05.2010, 21:53 Uhr
Letzter Zugriff: 17.12.2017, 09:01 Uhr
Aufrufe insgesamt: 2.423; heute: 3; gestern: 0

 

tweet teilen      +1