POLITIK 

Travemünde 28.09.2009

9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich

Die Bürgerinitiative behutsame Priwallentwicklung e.V. (BiP) hatte zum 9. Waldplausch eingeladen und etwa 30 Interessierte waren gekommen.

»Ende des Jahres werden die Lübecker Politiker ein Konzept vorliegen haben – inklusive Finanzierung und städtebaulichen Entwürfen, und somit eine echte Alternative zum geplanten Waterfront – Projekt«, so Eckhard Erdmann von der BiP. Alle Fotos: <b>KARL ERHARD VÖGELE</b>
»Ende des Jahres werden die Lübecker Politiker ein Konzept vorliegen haben – inklusive Finanzierung und städtebaulichen Entwürfen, und somit eine echte Alternative zum geplanten Waterfront – Projekt«, so Eckhard Erdmann von der BiP. Alle Fotos: KARL ERHARD VÖGELE

Eckhard Erdmann und Siegbert Bruders von der BiP informierten die Anwesenden über die vergangenen Aktivitäten der BiP. Hierbei war die Stellungnahme der Verwaltung zum Bericht des Rechnungsprüfungsamtes ebenso Thema wie die Ergebnisse des »Touristischen Entwicklungskonzeptes«.

Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich

In Anwesenheit von Bürgerschaftsmitglied Frau von Holt berieten die Anwesenden dann über das weitere Vorgehen der BiP in den nächsten Monaten. Zentrales Element wird hierbei ein Umsetzungskonzept der BiP werden, indem auch eine Finanzierungsplanung enthalten ist.

Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich

Die Auftaktveranstaltung zum Umsetzungskonzept wird eine hochkarätig besetzte Klausurtagung auf dem Priwall am 9. Oktober sein. Die BiP wird hierzu in den nächsten Tagen noch eine gesonderte Pressemitteilung herausgeben.

Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich

»Ende des Jahres werden die Lübecker Politiker ein Konzept vorliegen haben – inklusive Finanzierung und städtebaulichen Entwürfen, und somit eine echte Alternative zum geplanten Waterfront – Projekt«, so Eckhard Erdmann von der BiP, »und wir hoffen, dass dann nicht das angedachte Waterfront – Projekt die weitere Entwicklung auf dem Priwall verhindert. Dieses Konzept soll übrigens ein Baustein zur gemeinsamen Entwicklung mit Travemünde sein.« BIP

Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich
Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich
Travemünde Aktuell: 9. Waldplausch der BiP – der Priwall entwickelt sich

Quelle: Text: Pressemitteilung BIP, Fotos: Karl Erhard Vögele

Externe Links:
1 http://www.bipriwall.de

Artikel-Info:

Artikel veröffentlicht: 28.09.2009, 11:00 Uhr
Aktualisiert: 28.09.2009, 11:17 Uhr
Letzter Zugriff: 23.01.2018, 00:09 Uhr
Aufrufe insgesamt: 1.347; heute: 2; gestern: 2

 

tweet teilen      +1